Mutmacher in Corona-Zeiten

Ich sitze in meinem Home-Office wie gerade so viele Menschen. Und möchte Ihnen Mut machen. 

Das Gefühl von Überforderung, Angst und Sorgen sind in Veränderungsprozessen normal. Und eine Krise wie gerade ist genau das. Ein Veränderungsprozess - einer, der nicht von uns selbst angestoßen wurde - das macht es schwerer. 

Klassische Erstreaktionen sind Schock, Wut, Verneinung. Geben Sie sich die Zeit die Sie brauchen und damit umgehen zu lernen. Diese ist unterschiedlich lang - von Mensch zu Mensch verschieden. Holen Sie sich Unterstützung, am besten bei professionellen Veränderungsbegleitern wie uns Coaches. Denn in Krisen wie dieser gehören wir zu den Experten. Das ist unser Beruf: Veränderungsbegleitung.

Und eines ist sicher. Nach jeder Krise stellt sich irgendwann einmal wieder eine Normalität ein. Eine andere Normalität als vorher, ja. Der Weg dahin wird unterschiedlich mühsam. Irgendwann schauen wir auch auf diese Zeit zurück und sagen: Weisst du noch? 

Passen Sie auf sich auf!

Auszeit vom Job