Design your Live – Lebensgestaltung

Während meines Urlaubs ist mir wieder mal bewusst geworden, wie ich manchmal nach einiger Zeit vergesse, worauf die eigene Arbeit gründet. Selbstverständlich begleite ich Menschen seit Jahren als Sparringpartnerin und Mentorin dahin, in ihrem (Berufs-) Leben mehr Zufriedenheit zu finden. Und nutze dazu ein Modell, dass sich das Vier-Säulen-Modell nennt.

Das Lebensbalance Modell wurde ursprünglich vom iranischen Psychotherapeuten Nossrat Peseschkian entwickelt. Mit den Ideen dahinter können sich viele Menschen – identifizieren. Und damit lässt sich auch im Coaching gut arbeiten.

Das Modell geht davon aus, dass es im Leben von Menschen vier verschiedene Bereiche gibt, die uns prägen und beeinflussen, wie zufrieden, glücklich oder auch gestresst und anfällig für Druck oder Krankheiten jemand ist.

Diese vier Säulen sind:

  1. Beruf und Finanzen
  2. Soziale Kontakte und Familie
  3. Gesundheit und Fitness
  4. Sinn und Kultur.

Diese Bereiche gilt es zu durchleuchten und in eine passend Balance zu bringen. Dabei hilft ein Sparringpartner, denn wenn die Antworten auf Fragen wie: „erfüllt mich mein Beruf, habe ich eine liebevolle Partnerschaft oder was gibt meinem Leben Sinn“ anfangen unangenehm zu werden, machen wir alleine nicht weiter.

Und alles bleibt so unbefriedigend wie es ist. Oder eher – es wird immer unbefriedigender.

Veränderungen erfordern auch Mut. Bedenken Sie: eventuell haben Sie nur dieses eine Leben. Sollten Sie da nicht das bestmögliche daraus machen?!

Auszeit vom Job